Prof. Dr. Katja Maaß
@ PH Freiburg

Sie sind hier: Startseite > Forschung und Projekte > COMPASS
English

compass

COMPASS - Common problem solving strategies as links between mathematics and science

Projektleitung: Katja Maaß

Team: Silke Mikelskis-Seifert, PH Freiburg, Fco. Javier Garcia Garcia, Ana Abril Galega, Universität Jaen, Michiel Doorman, Henk van der Kooij, Universität Utrecht, Janka Melusova, Sona Ceretkova, UKF Nitra, Geoff Wake, Graham Hardy, Andrew Howes, Universität Manchester, Nicholas Mousoulides, Toula Onoufriou, Universität Cypern
Projektmitarbeiter: Alexander Oettlin

Das Projekt wird von der EU im Rahmen des Lifelong learning Programmes gefördert.

Ziel des Projektes ist es, Lehrermaterialien und Aufgaben zu entwickeln, die es ermöglichen, Mathematik und die Naturwissenschaften interdisziplinär zu verbinden. Diese Materialien zeigen den Schülern, dass die Fächer nicht isoliert nebeneinander stehen, sie lernen Anwendungen kennen, in denen die Fächer gemeinsam zur Lösung von Problemen beitragen. Bezüge zur Realität zeigen den Schülern die Bedeutung der Disziplinen für ihr Leben auf.

Die Entwicklung der Materialien wird in enger Kooperation mit Lehrern und Schulen erfolgen. Die Pilotierung der Materialien startet mit einer Fortbildung, anschließend erhalten die Lehrer die Gelegenheit, die Materialien auszuprobieren. Basierend auf der Evaluierung werden die Materialien optimiert.

http://www.compass-project.eu/