Prof. Dr. Katja Maaß
@ PH Freiburg

Sie sind hier: Startseite > Forschung und Projekte > STEM PD NET
English

STEM PD NET

Projektleitung: 

Prof. Dr. Katja Maaß, International Centre for STEM education, Pädagogisiche Hochschule Freiburg

 

Projektkonsortium:

Assoc. Prof. Stefan Zehetmeier, University Klagenfurt, Austria

Assoc. Prof. Suzanne Kapelari, University of Innsbruck, Austria

Assoc. Prof. Toni Chehlarova, Institute of Mathematics & Informatics at the Bulgarian Academy of Sciences, Bulgaria

Ivenlina Pashova, Ljuben Karavelov School, Bulgaria

Stephan Griebel, Texas Instruments Education Technology GmbH, Germany

Prof. Dr. Günter Törner, University of Duisburg-Essen, Germany

Mar Jiménez, Spanish Ministry of Education, Culture & Sport, Spain

Ruta Mazgelytė,Education Development Centre, Lithuania

Andzelika Andreikeniene, Gymnasium of the President Valdas Adamkus, Lithuania

Claes Klasander, Linköping University, Sweden

Dr. Peter Nyström, University of Gothenburg, Sweden

Assoc. Prof. Mustafa Hilmi Colakoglu,Turkish Ministry of National Education, Turkey

Assoc. Professor Gultekin Cakmakci, Hacettepe University, Turkey

 

Projektteam Freiburg: ICSE Team

 

 

STEM PD Net (2016-2019) ist ein europäisches Netzwerk von Lehrer-Fortbildungszentren im MINT Bereich (MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Dieses innovative Erasmus+ Projekt wird den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen diesen Zentren in ganz Europa fördern. Um dies zu gewährleisten, werden während der Projektlaufzeit u. A. eine Sammlung von ausgewählten, bewährten MINT-Fortbildungsmaterialien erstellt sowie diverse Praxis-Leitfäden entwickelt. Weitere Schlüsselziele von STEM PD Net sind die organisatorischen Weiterentwicklung der Zentren sowie die Stärkung ihrer Position in dem jeweiligen nationalen Kontext sowie in Europa.

Auf diesem Wege trägt STEM PD Net in großem Maße zu einer Verbesserung der Qualität und Relevanz der MINT-Lehrerfortbildung bei. Das Projekt bietet eine Verbindung zwischen Forschung und Praxis sowie transnationalen Austausch und gegenseitige Lernmöglichkeiten in einem bestehenden, stabilen europäischen Netzwerk.

Hinter dem Projekt STEM PD Net steht das Netzwerk europäischer MINT-Fortbildungszentren (European STEM Professional Development Centre Network). Seit dessen Gründung 2014 umfasst dieses Netzwerk bereits 30 Fortbildungszentren aus 12 europäischen Ländern – und wächst kontinuierlich. Das International Centre for STEM education (ICSE, Internationalen Zentrum für MINT-Bildung) der Pädagogischen Hochschule Freiburg fungiert dabei als Netzwerkkoordinator.

Das Projekt STEM PD Net wird im Rahmen des Erasmus+ Programms der Europäischen Union (Leitaktion 2 „Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren“) gefördert und wird am International Centre for STEM education der Pädagogischen Hochschule Freiburg koordiniert.

 

Disclaimer

The creation of resources has been co-funded by the Erasmus+ programme of the European Union under grant no. 2016-1-DE03-KA201-023103. Neither the European Union/European Commission nor the project's national funding agency [PAD] are responsible for the content or liable for any losses or damage resulting of the use of these resources.